Kronen und Brücken

 

Wie erfolgt die Behandlung?

Was ist eigentlich eine Krone auf dem Zahn?

Wenn ein grösserer Anteil der Zahnsubstanz (z.B. wegen Caries oder nach mehrmaligen Füllungen) fehlt, verliert der Zahn die Stabilität und erhöht sich das Bruchgefahr. In solchem Fall muss bald eine Krone in Frage kommen.

Der Zahn wird konusförmig geschlieffen, eventueller Caries wird entfernt und nach einem Abdruck macht der Zahntechniker eine haargenau passende Krone. Farbe und Form wird an den anderen Zähne gepasst.

Diese Krone wird auf den Zahnstumpf festgeklebt. Danach nimmt die Krone den Kaukraft beim Kauen als Einheit auf, vermeidend einen Bruch des Zahnes. Daneben schütz sie auch noch die Zahnsubstanz vom späteren Caries.

Eine moderne Krone wird heutzutage schon metallfrei angefertigt. Das Porzellan ohne Metallgerüst ist ziemlich durschscheinend, dadurch ähnelt ganz perfekt den Nachbarzähne. Ohne Metall ist auch noch eine Allregie ausgeschlossen.

Wenn ein oder mehrere fehlende Zähne ersetzt werden müssen, der Patient kann entweder Implantate oder auch eine Brücke wählen. Müssen die Nachbarzähne schon sowieso behandelt werden, setzt der Zahnarzt auf diesen Kronen. Zwischen den Kronen werden dann Brückenglieder montiert. Diese Versorgung nennt man „Brücke“.

Gesunde und schöne Nachbarzähne schleift ein menschlicher Zahnarzt nicht mehr ab, hier werden dem Patient lieber Implantate empfohlen.

Details zur Behandlung

Ablauf der Anfertigung einer Krone:

Das Präparieren einem Zahn dauert ca. 20 Minuten.

Es wird gleich danach ein Abdruck genommen. In einigen Fällen machen wir einen optischen Abdruck, wie z.B. bei der CEREC-Füllung. Das nimmt noch weitere 20 Minuten in Anspruch.

Der Patient bekommt gleich vor Ort eine provisorische Krone, um den geschliffenen Zahn zu schützen. Diese kann in etwa 20-30 Minuten fertig sein.

Es kommen einige Pausentage für den Patient.

Der Zahntechniker bekommt den Abdruck entweder in den Hand oder digital durch dem Internet und fertigt dann die Krone entsprechend den besprochenen Ansprüche an.

In der zweiten Sitzung wird das fertige Produkt im Mund einprobiert und zum Schluss definitiv eingeklebt.

Wenn die Krone gut passt, die zweite Behandlung nimmt ca. 40 Minuten in Anspruch.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann wenden Sie sich an uns.

Häufig gestellte Fragen

1. Wie lange hält eine Porzellan Krone?

Die Erwartungen liegen ca. über 10 Jahren, jedoch kommt es hier auch auf die verschiedenen Faktoren drauf an.

2. Kann man gegen Porzellan Kronen allergisch sein?

Die metallfreie Porzellan Kronen verursachen keine allergischen Reaktionen.

3. Wie muss man eine Krone oder eine Brücke putzen?

Zahnkronen und Brücken müssen wie die eigenen Zähne gepflegt und geputzt werden, daneben ist aber die Anwendung von Zahnseide auch nötig.

4. Wann ist eine Zahnkrone notwendig?

Eine Zahnkrone ist dann notwendig, wenn z.B ein schonmal abgebrochener Zahn wieder abbricht, man starke Verfärbungen abdecken möchte oder ein instabiler Zahn vor einem Bruch geschützt werden muss.

 5. Wie lange Zeit braucht der Zahntechniker um eine Krone anzufertigen?

Im Durchschnittsfall kann eine Krone in einer Woche angefertigt werden.

Anmeldung für eine Besprechung

von Dr. med. dent. (HU) Arpad Török

Kontaktdaten

Tel.: 
+044 820 33 28

E-mail: 
info@stabile1aesthetik.ch

Adresse:
Loorenstrasse 31, 8053 Zürich, Witikon

Melden Sie sich für einen Besprechungstermin an!

Unsere Mitarbeiterinnen antworten gerne auf all Ihre Fragen und helfen Ihnen die optimale Behandlung zu finden!

PATIENT ÜBER DIE BEHANDLUNG:

,,Meine Zähne waren schon seit Jahren dunkel verfärbt und ich konnte gar nicht glauben das auch bei mir eine Aufhellung von mehreren Stufen erreicht werden könnte. Das Endresultat ist wunderschön. Ich fühle mich viel selbstbewusster im Alltag. In der Praxis waren alle sehr nett. Ich wurde vorgängig über die verschiedenen Möglichkeiten aufgeklärt. Die Behandlung war völlig schmerzfrei. Vielen Dank an das Team von Stabile1. Ich kann es jedem empfehlen.”

Melden Sie sich für einen Besprechungstermin an!

Bei einer persönlichen Konsultation wird Dr. Török Sie detailreich informieren, welche Behandlungen Ihr Problem am bessten lösen können.

Unsere Leistungen sind qualitativ hoch, weil:

1.

Wir verwenden nur hoch wirksame und getestete Produkte.

2.

Ohne einen massgeschneiderten Behandlungsplan passiert bei uns nichts.

3.

Wir versuchen wenn möglich mechansiche Eingriffe zu vermeiden und arbeiten minimalinvasiv.

Melden Sie sich für einen Besprechungstermin an!

Unsere Mitarbeiterinnen antworten gerne auf all Ihre Fragen und helfen Ihnen die optimale Behandlung zu finden!

Vorteile der Behandlung

1.

Eine Einzelkrone kann einen Zahn wieder standfest machen, wenn dieser durch grössere Karies beschädigt und geschwächt ist. Da die Krone den Zahn rundum bedeckt, stellt sie wieder seine Form, Grösse und Stärke her. Vollkeramik-Kronen ohne Metallgerüst sind kaum von einem natürlichen Zahn zu unterscheiden, da sie eine optimal zugepasste Farbe mit natürlicher Transluzenz haben.

2.

Eine Brücke kann einen fehlenden Zahn ganz einfach ersetzen. Die Nachbarzähne werden hier überkront. Diese Kronen werden dann mit einem Brückenglied miteinander verbunden. In solchen Fällen kann man ein Implantat umgehen.

Melden Sie sich für einen Besprechungstermin an!

Bei einer persönlichen Konsultation wird Dr. Török Sie detailreich informieren, welche Behandlungen Ihr Problem am bessten lösen können.